Loading...

CRM for Outlook ermöglicht Mitarbeitern in den Bereichen Verkauf, Support und Vorstand wichtige SAP Business One Aufgaben direkt in Outlook auszuführen und zu pflegen, womit Sie Zeit sparen und die Nutzerakzeptanz Ihrer SAP Business One Installation steigern.

Egal, ob Sie die letzten Verkäufe an einen Kunden sehen, oder die Opportunity eines potenziellen Kunden aktualisieren möchten, dies ist jetzt in Outlook möglich. Mit CRM for Outlook müssen Sie nicht mehr stundenlang nach wichtigen Informationen in den verschiedenen Bereichen von SAP Business One suchen. 

Wir bieten Ihnen ein CRM-Cockpit in Outlook an, das alle Informationen enthält und es Ihnen ermöglicht, Ihr CRM direkt aus Outlook effektiv zu verwalten. Mit unserem neuen CRM for Outlook können Nutzer, die von der vertrauten Outlook-Umgebung arbeiten möchten, hier einfach weiterarbeiten, ohne dabei die Dokumentation in SAP Business One zu vernachlässigen.

Vorteile und Funktionen


MEHR VERKAUFEN

Deals abschließen

Aktivitäten verwalten

KPI's und Charts

Mailchimp Integration

PRODUKTIVITÄT STEIGERN

In Outlook bleiben

SAP Documente erstellen

SAP Context-Sensitive Tab

MyData Tab

Google Maps Integration

ARBEITSABLÄUFE ORGANISIEREN

Kalender Synchronisation

To Do Liste

ZUSAMMENARBEIT VERBESSERN

Teamwork

E-Mail Tracking

Dateien teilen

Abwesenheiten melden

DIE RICHTIGEN INFORMATIONEN FINDEN

Shortcuts zu SAP

Individuelle Berichte

Cue-Cards

Timeline

Search tool

CRM FOR OUTLOOK VIDEO

 

 

Mit CRM for Outlook erhalten Sie eine vollstädige Outlook Integration für SAP Business One.

Möchten Sie gerne mehr über CRM for Outlook erfahren?
Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie gleich einen Termin. 

Kontaktieren Sie uns

Sie benötigen zusätzliche Informationen zu beas? Unser Sales Team unterstützt Sie gerne. Kontaktieren Sie uns. 

 

 

Freie Webinar Reihe

Mehr über die Funktionen von beas Manufacturing erhalten Sie auch in unseren kostenfreien Live-Sessions. Melden Sie sich an...

Kundenmeinungen

Wie gut eine Softwarelösung ist, können am besten diejenigen beurteilen, die täglich damit arbeiten. Lesen Sie mehr...

}
Scroll to Top