Loading...
  • Steigern Sie Ihren Gewinn im Maschinenbau und Apparatebau

    Über 300 Unternehmen aus dem Bereich Maschinen- und Apparatebau
    optimieren ihre Produktivität und werden effizienter mit Boyum Solutions.

Boyum Solutions bietet Unternehmen aus dem Bereich Maschinen- und Apparatebau die Möglichkeit, ihr gesamtes Geschäft zu transformieren um die Produktionsgeschwindigkeit zu steigern, bei gleichbleibend hoher Qualität. 
Hier sind einige der häufigsten Herausforderungen, die wir in Unternehmen aus Maschinen- und Apparatebau sehen.

Genaue Produktkalkulation beansprucht zu viel Zeit

Das Produktdesign, das mit CAD-/PDM-Systemen erstellt wird, ist von SAP abgekoppelt, was die Berechnung der Produktkosten und des Verkaufspreises zu einer Herausforderung mit vielen manuellen Prozessen macht.

Stücklisten sind komplex und die Produktlebenszyklen / Versionen schwer zu verwalten

Die Verwaltung der Beschaffung von vielen Komponenten, die durch eingehende Kundenaufträge oder Kundenprognosen entstehen, kann ein mühsames Unterfangen sein.

Begrenzte Sichtbarkeit und Verwaltung von externen Lieferkettenpartnern

Die Koordination der Zusammenarbeit mit Partnern in der Lieferkette kann anspruchsvoll und zeitaufwändig sein, was zu einem Mangel an Transparenz über die Vorgänge in Ihrer Lieferkette führt.
 

Unübersichtliche Bestandsübersicht durch eine große Anzahl von Artikelpositionen

Die Verwaltung großer Mengen von kleinen oder großen Komponenten bei schnellen und komplexen Montagen ist eine Herausforderung. Wenn Sie nicht allen Komponenten im Lager vertrauen können oder nicht wissen, wo sie sich genau befinden und welchen Qualitätsstatus sie haben. Dies ist entscheidend für die Unterstützung des Planungsprozesses.      

Mangelnde Sichtbarkeit der Produktion schränkt die Planungsfähigkeit ein

Die Komplexität von Stücklisten und Produktionsressourcen mit mehreren Faktoren, wie z. B. Maschinen, Werkzeuge und Arbeitskräfte, kann eine Herausforderung darstellen, wenn es darum geht, eine genaue Lieferung zu gewährleisten.     
     
      
     

Ressourcen- und Materialplanung ist schwierig zu bewerkstelligen

Die Ressourcen- und Materialplanung ist eine kritische Anforderung in dieser Branche. Eine erfolgreiche Planung kann einen echten Unterschied zwischen einer pünktlichen und einer verspäteten Lieferung ausmachen.
      

     
      


Erfahren Sie mehr in unserer Broschüre über Maschinen- und Apparatebau.

Sichern Sie Ihr Wachstum mit Boyum Solutions für Maschinen- und Apparatebau. Gewinnen Sie Einblicke in Ihr Geschäft mit einer breiten Palette von Lösungen und Tools, die für die wichtigsten Herausforderungen Ihrer Branche entwickelt wurden.

 

Schnellere und effizientere Produktkalkulation

Mit der Software von Boyum können Sie schnell eine genaue Kalkulation der Produktkosten, des Verkaufspreises und der Marge durchführen, um die Angebotserstellung zu erleichtern.

Vergleichen Sie Ihre geplanten und tatsächlichen Produktions- und Einkaufskosten und kalkulieren Sie Ihre Marge und Rentabilität noch genauer, um die Entscheidungsfindung zu unterstützen.

Um das Bild zu vervollständigen, können Lösungen von Drittanbietern integriert werden und somit den Prozess viel nahtloser gestalten.

  

 

Verwalten Sie komplexe Stücklisten und mehrere Versionen

Stücklisten können grafisch dargestellt werden, so dass die gesamte Tiefe jeder Stückliste intuitiv dargestellt wird. Dadurch ist es möglich, Gültigkeitsdaten und Stücklistenversionen zu verwalten, um die gleichen Artikel auf mehrere Arten zu produzieren. 

Sie können eine umfassende Bedarfsplanung ausführen, die die Beschaffungsdaten und -mengen mit dem erforderlichen Bedarf abgleicht und mit möglichen Terminen und Warnungen aufzeigt, wenn zugesagte Termine nicht eingehalten werden können.

Durch die Ausführung von MRP II kann neben der Verwaltung von Terminen auch ein schneller Überblick über die zukünftige Ressourcenauslastung geboten werden.

Verwalten und Koordinieren von externen Subunternehmern und Partnern in der Lieferkette 

Die Lohnfertigung von Maschinen wird von der Boyum-Industriesoftware standardmäßig unterstützt. Sie können einen externen Prozess innerhalb der Stückliste des Produkts definieren, entweder als Kauf einer Dienstleistung (Kapazität) oder als Kauf einer Baugruppe (freie Bestandsausgabe). 

Durch den Einsatz von Advanced Planning und Scheduling Tools können Sie Angebot und Nachfrage ausgleichen, Lagerbestände reduzieren und das Management und die Zusammenarbeit mit externen Subunternehmern verbessern.
Boyum Solutions verschafft Ihrem Unternehmen mehr Transparenz und Produktionsprognosen für Zulieferer.

 

Reduzieren Sie die Veralterung Ihres Bestands

Für ein Unternehmen im Bereich Maschinen- und Apparatebau ist ein Echtzeit-Bestand und eine genaue Stückliste von entscheidender Bedeutung, um die Planung von Produktionsaufträgen und prognostizierten Einkaufspositionen zu unterstützen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie bei einigen Ihrer Lieferanten Komponenten mit langen Lieferzeiten haben. 

Boyum Solutions gleicht Ihren Bestand aus und stellt sicher, dass die richtigen Komponenten und Mengen zur richtigen Zeit im Lager sind. 

Das bedeutet, dass die Bestandsveralterung in Verbindung mit Produktänderungen reduziert wird, was sich positiv auf das finanzielles Ergebnis auswirkt.

Optimieren Sie Ihre Produktionsressourcen

Um den Produktionsausstoß zu maximieren, Umrüstungen und Rüstzeiten zu reduzieren, müssen die Ressourcen im Unternehmen optimiert werden. Um die steigende Nachfrage zu bewältigen, muss Ihr Unternehmen außerdem Informationen aus der Fertigung in Echtzeit sammeln.

Mit Boyum Solutions können Sie erste Liefertermine über eine endliche Rückwärtsterminierung berechnen. In Kombination mit Advanced Planning and Scheduling können Sie die Materialverfügbarkeit und die Kapazität zusammen einplanen, um den Liefertermin zu berechnen. Gleichzeitig lassen sich auf diese Weise auch große Mengen an kurzfristigen Produktionsaufträgen effektiv planen.

Diese Berechnung berücksichtigt die aktuell in der Fertigung laufenden Vorgänge. Diese Informationen können über einen Data Integration Hub direkt von Maschinen importiert werden.

 

Echtzeit-Transparenz für Ihr Geschäft

Keinen Überblick über die Unternehmensleistung zu haben, bedeutet keine zeitnahen Entscheidungen treffen zu können. Nicht zu wissen, wo man sein Geschäft verbessern kann, schränkt die Wachstunsmöglichkeiten ein.  

Boyum Solutions bietet eine breite Palette von Funktionen, um jeden relevanten Aspekt Ihrer Produktionsplanung im Auge zu behalten. 

Unsere Lösung ermöglicht es Ihnen, schnell Dashboards zu erstellen und KPIs zu definieren, die Ihnen Informationen in Echtzeit liefern - so können Sie Ihr Geschäft schnell anpassen und Ihren Wettbewerbsvorteil auf dem Markt erhalten.

 

 

     

Demo anfordern

     

"Dank SAP Business One und Beas Manufacturing konnten wir unsere gesamte Unternehmenssteuerung verbessern und haben unsere Produktion stets im Blick."

Markus Bogner, technische Leitung, Minikomp Bogner GmbH

       
Beas Manufacturing Basic:
Beas Manufacturing bietet Funktionen von der Planungsphase bis hin zur Kontrolle, Implementierung und Erfüllung und gewährleistet Effizienz und Flexibilität.


Mehr über Beas Manufacturing

     
B1 Usability Package bietet zahlreiche einfach zu bedienende Tools, um die Oberfläche & Workflows von SAP Business One komplett neu zu gestalten und an Ihr Unternehmen und Ihre Arbeitsweise anzupassen.


Mehr über B1 Usability Package

Produmex WMS unterstützt modernste RF-Terminaltechnologie, die die Verarbeitung von Transaktionen bis zu 10-mal schneller macht als der Versuch, sie manuell zu verarbeiten. Die Verarbeitung von mehr Transaktionen mit höherer Genauigkeit erhöht die Produktivität in allen Bereichen des Lagers. Produmex WMS wurde bei verschiedenen Life-Sciences-Unternehmen, in der Fertigung und in Vertriebsumgebungen implementiert.


Mehr über Produmex WMS


     
Beas Manufacturing APS: 
Erweitert die Kapazitätsplanung von Beas Basic um Funktionen zur endlichen Kapazitätsplanung, mit leistungsfähigen Funktionen zur Vorwärts- und Rückwärtsterminierung der Produktion, Verknüpfung der Produktionsterminierung mit der Materialverfügbarkeit und vieles mehr.


Mehr über Beas Manufacturing

Produmex Scan ist eine robuste und zuverlässige Barcode-Scanlösung für SAP Business One, die Lager- und Bestandstransaktionen nahtlos automatisiert. Die Lösung unterstützt mehrere Lagerbetreiber und verarbeitet hohe Transaktionsvolumina bei gleichzeitig hoher Leistung.


Mehr über Produmex Scan

Scroll to Top