Loading...
  • Produktivitätssteigerung in der Kunststoffindustrie

    Mit Boyum optimieren Kunststoffhersteller ihre hochwertige Produktion und ihr Logistikmanagement.

Kunststoffverarbeitende Unternehmen verlassen sich auf die Lösungen von Boyum, um die Produktionseffizienz zu steigern, logistische Abläufe zu optimieren, komplexe Rezepturen mit Nebenprodukten und Verschnitt zu verwalten und vieles mehr. Gleichzeitig ist die Sicherstellung der Produktqualität und die Einhaltung von Industriestandards entscheidend. Hier sind einige der häufigsten Herausforderungen, die wir in der Kunststoffverarbeitung sehen:

Sicherstellung der höchsten Produktqualität

Kunststoffe werden entwickelt, um mit anderen Produkten verbunden zu werden und beeinflussen daher auch diese Produkte. Daher müssen die Kunststoffe selbst die höchsten Qualitätsstandards erfüllen. Dies gilt insbesondere für Primärkunststoffe, die mit Verbrauchsgütern des Endverbrauchers (wie Lebensmittel, Pharmazeutika, ...) in Kontakt kommen. Der Prozess der Qualitätskontrolle, um dies sicherzustellen und zu dokumentieren, ist vollständig in den Logistik- und Fertigungslösungen von Boyum integriert.
 

Die Einhaltung von Qualitätsstandards ist ein geschäftskritischer Prozess

Kunststoffnormen spielen eine wichtige Rolle bei der Spezifizierung, Prüfung und Bewertung der physikalischen, mechanischen und chemischen Eigenschaften einer Vielzahl von Materialien und Produkten aus Kunststoff und seinen polymeren Folgeerzeugnissen. Die Einhaltung dieser Kunststoffnormen ermöglicht es Kunststoffherstellern und Endanwendern, ihr jeweiliges Material oder Produkt zu untersuchen und zu bewerten, um die Qualität und Akzeptanz für eine sichere Verwendung sicherzustellen.
 

Sicherstellung einer lückenlosen Produktrückverfolgbarkeit 

Die Lösungen von Boyum helfen Unternehmen in der Kunststoffindustrie bei der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, wie z. B. der Chargenrückverfolgbarkeit. Dies basiert auf der Verwendung von Industriestandards wie GS1, die die eindeutige Identifizierung von logistischen Einheiten und Produkten (mit ihren umfassenden Informationen wie Chargennummer, Chargenattribute, ...) ermöglichen. Auf diese Weise können Unternehmen schnell handeln, falls ein Eingreifen erforderlich ist.
     

Begrenzte Integration von Logistik und Produktion

In Kunststoffbetrieben ist ein optimaler Fluss von Produkten und den dazugehörigen Informationen im gesamten Betrieb erforderlich. Dies reicht von der Annahme und Lagerung von Rohstoffen und Komponenten über die Produktion und den Rücktransport in das Fertigwarenlager bis hin zum Versand. Die Lösungen von Boyum IT können diesen gesamten Zyklus verwalten.

Komplexe Stücklisten mit Nebenprodukten und Verschnitt sind schwierig zu verwalten

Rezepturen sind nicht nur kompliziert, sondern lassen auch nicht viel Spielraum für Fehler. Eine kleine Mengenänderung bei einer Zutat kann zu Problemen im Qualitätsmanagement führen oder eine ganze Charge gefährden.
       
     
     

Produktivitätsverluste durch eingeschränkte Ressourcenoptimierung

Einen genauen Liefertermin angeben zu können, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Vor allem, wenn Sie es mit komplexen Rezepturen und mehrfach gebundenen Ressourcen in Kombination mit einer großen Anzahl von Aufträgen mit kurzer Laufzeit zu tun haben.
  
    
      


Erfahren Sie mehr in unserer Broschüre für die Kunststoffverarbeitung.

Sichern Sie Ihr Wachstum mit Boyum Solutions. Gewinnen Sie Einblicke in Ihr Geschäft mit einer breiten Palette von Lösungen und Tools, die für die wichtigsten Herausforderungen Ihrer Branche entwickelt wurden.

 

Rückverfolgbarkeit von Produkten

Boyum Solutions ermöglichen die Rückverfolgung von Chargen während und nach dem Produktionsprozess.

Ein standardisiertes Lagerverwaltungssystem registriert alle eingehenden, internen und ausgehenden Logistikbewegungen von Produkten und gewährleistet so eine vollständige Rückverfolgbarkeit.

 

Optimieren Sie Ihre Produktionsressourcen

Die Kapazitätsplanung von Boyum ermöglicht es Ihnen, die Produktionsleistung zu steigern und Umrüstungen und Cleanups zu reduzieren, sodass Sie dieser steigenden Nachfrage gerecht werden können. 

Berechnen Sie anfängliche Liefertermine über endliche Vorwärtsterminierung. In Kombination mit der Boyum Advanced Planning and Scheduling-Funktionalität können Sie sowohl die Materialverfügbarkeit als auch die Kapazität zusammen terminieren, um einen realisierbaren Liefertermin zu berechnen.

Die Installation von Produktionsdatenterminals oder die direkte Verbindung zu Maschinendaten sorgt für einen geschlossenen Kreislauf.

 

Umfassende Formulierung mit Nebenprodukten und Ausschuss

Boyum-Produkte ermöglichen es Unternehmen, Prozesse so zu definieren, dass Abfall, Ausschuss und Nebenprodukte mit einbezogen werden. Bei der Durchführung von Planungsläufen wird also in den entstehenden Produktionsplänen die Anzahl der Nebenprodukte oder des Ausschusses angegeben.

Mit dem Revisionsmanagement von Boyum können Sie mehrere aktive Stücklisten gleichzeitig effektiv verwalten. Mit der Analyse der Auswirkungen von Änderungen im gesamten Unternehmen, von der Prognose über die Disposition, den Einkauf und die Produktion bis hin zum Lagerbestand und dem Kundenauftrag, können Sie den gesamten Lebenszyklus verwalten.

 

Optimieren Sie Ihr Bestandsmanagement und Ihre Logistikabläufe

Die Produkte von Boyum halten Ihren Bestand im Gleichgewicht, um sicherzustellen, dass sich die richtigen Komponenten und Mengen im Lager befinden.

Dies verhindert Fehlbestände und ermöglicht eine nahtlose Abstimmung Ihrer Prozesse im Lager mit denen in der Produktion.

Sie können die Nachfrage Ihres Unternehmens nach Ihren Fertigprodukten analysieren und durch Beschaffungs- und Verkaufsprognosen steuern.

Verlieren Sie die Qualität Ihrer Produkte nie aus den Augen

Auch heute noch arbeiten viele Unternehmen mit manuellen, papierbasierten Qualitätskontrollsystemen. Der Betrieb eines Offline-Qualitätssystems bedeutet einen enormen Aufwand an wertvoller Zeit und Ressourcen.

Die Qualitätskontrolle ermöglicht die Definition, was, wann und wie Produkte getestet werden und bietet einen vollständigen Audit- und elektronischen Dokumentationspfad der Qualitätskontrollverfahren und -prozesse.

Durch die Lösungen von Boyum werden Qualitätsinformationen auf jeder Stufe der internen Lieferkette kontrolliert und integriert. Die relevanten Qualitätsparameter können vom Wareneingang, der Lagerung, der Ausgabe für die Produktion, dem Empfang aus der Produktion und dem Versand registriert werden. Die so erstellte Qualitätsaufzeichnung ist in Kombination mit der eindeutigen Produktidentifikation, den Chargeninformationen usw. ein Garant für schnelles Handeln, falls erforderlich.

Rückverfolgbarkeit von Produkten durch GS1-basierte Identifikationsstandards sicherstellen

Vollständige GS1-Unterstützung zur schnellen Identifizierung von Produkten und logistischen Einheiten.

Konsistente, durchgängige Aufzeichnung der Rückverfolgbarkeit, damit schnell und präzise gehandelt werden kann. 

Erfassung von erweiterten Produktinformationen, einschließlich Chargennummern, Chargenattributen und vielem mehr.

 

 

 

 

MRP, Ressourcenmanagement, Qualitäts- und Produktionsauftragsmanagement sind viel klarer als die systemeigenen in SAP Business One."

Juan Anselmo Pérez Aguilar, CIO, Promociones Fantásticas 

       
Beas Manufacturing Basic:
Beas Manufacturing bietet Funktionen von der Planungsphase bis hin zur Kontrolle, Implementierung und Erfüllung und gewährleistet Effizienz und Flexibilität.

 


Mehr über Beas Manufacturing

     
B1 Usability Package bietet zahlreiche einfach zu bedienende Tools, um die Oberfläche & Workflows von SAP Business One komplett neu zu gestalten und an Ihr Unternehmen und Ihre Arbeitsweise anzupassen.



Mehr über B1 Usability Package

Produmex WMS bietet eine vollständige Rückverfolgbarkeit von Materialien und Komponenten, basierend auf Chargennummern, und verfolgt deren Qualitätsstatus vom Wareneingang über die interne Logistik und die Produktion bis zur Auslieferung des Endprodukts.


Mehr über Produmex WMS


     
Beas Manufacturing APS: 
Erweitert die Kapazitätsplanung von Beas Basic um Funktionen zur endlichen Kapazitätsplanung, mit leistungsfähigen Funktionen zur Vorwärts- und Rückwärtsterminierung der Produktion, Verknüpfung der Produktionsterminierung mit der Materialverfügbarkeit und vieles mehr.


Mehr über Beas Manufacturing

Produmex Scan ist eine robuste und zuverlässige Barcode-Scanlösung für SAP Business One, die Lager- und Bestandstransaktionen nahtlos automatisiert. Die Lösung unterstützt mehrere Lagerbetreiber und verarbeitet hohe Transaktionsvolumina bei gleichzeitig hoher Leistung. 


Mehr über Produmex Scan

Scroll to Top