Loading...

Flexible und zuverlässige Fertigung


Hersteller und Zulieferer aus Nahrungs- und Lebensmittelindustrie müssen viele GMP-Richtlinien und Compliance-Vorgaben einhalten. Gleichzeitig haben u.a. Getränke- und Lebensmittelhersteller mit wachsenden Kosten durch die kontinuierlichen Erweiterungen sowie Veränderungen in Produktion und Supply Chain zu kämpfen, da Kunden stetig neue Geschmacksrichtungen verlangen.

Um das ERP-System den Expansionsplänen entsprechend skalieren zu können, wird eine flexibel erweiterbare Lösung benötigt, die das SCM sowie Produktions- und weitere Geschäftsprozesse optimiert. 

Beas für die Nahrungsmittelindustrie basiert auf SAP Business One®. Um aktuelle und spezifische Anforderungen der Nahrungs- und Lebensmittelbranche abzudecken, erweitert das ERP-System die SAP-Lösung um branchenspezifische Funktionalitäten wie regulierte, effiziente und skalierbare Produktionsprozesse sowie Monitoring- und Dokumentationsabläufe.

Sie benötigen weitere Informationen zu Beas Manufacturing oder wünschen eine kostenfreie Demo? Kontaktieren Sie uns.

Vorteile von Beas für die Nahrungsmittelindustrie

Unterstützung gesetzlicher Vorgaben und GMP-Richtlinien (FDA, EMA, BRC, IFRA, GHS etc.) entsprechend den branchenspezifischen Anforderungen 

Abbildung von Rezepturen mit Bei- und Co-Produkten, Ausbeute und Abfall, Haltbarkeits-sowie Ablaufdatum, FIFO- und FEFO-Verfahren

Bequeme Kostenkalkulation pro Artikel, Fertigungsauftrag und Batch, flexible mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung etc.

Rückverfolgbarkeit entlang der Lieferkette vom Lieferanten bis zum Kunden

Beas Manufacturing passt sich dem Wachstum Ihres Unternehmens an


Wenn Ihr Unternehmen wächst und sich verändert, brauchen Sie eine Lösung, die mit Ihnen wachsen und sich verändern kann. Beas Manufacturing ist modular aufgebaut und bietet so ausreichend Flexibilität. Zusätzliche Module können während oder nach der Implementierungsphase ergänzt werden und so den Funktionsumfang systematisch erweitern.

Das wichtigste Instrument, das Beas Manufacturing für die Metallverarbeitung zu einer erfolgreichen Geschäftslösung macht, ist unsere Anpassung von SAP AIM (Accelerated Implementation Methodology). Wir arbeiten mit mehr als 500 Partnern weltweit zusammen und bieten Support an mehr als 9 globalen Standorten.

Kontaktieren Sie uns

Sie benötigen zusätzliche Informationen zu Beas Manufacturing? Kontaktieren Sie uns. 

 

 

Freie Webinar Reihe

Mehr über die Funktionen von Beas Manufacturing erhalten Sie auch in unseren kostenfreien Live-Sessions. Melden Sie sich an...

Kundenmeinungen

Wie gut eine Softwarelösung ist, können am besten diejenigen beurteilen, die täglich damit arbeiten. Lesen Sie mehr...

}
Scroll to Top